Das Jahresprogramm 2000

 

Menschen & Zeiten

 

VA-Nr.: 1/2000
Thema:

„Determination und Freiheit“

Referent:

Prof. Dr. Michael Sukale, Ph. D., Universität Oldenburg

Datum: 03.02. 2000 und 10.02.2000, 11.30 Uhr
Ort: Schulzentrum Geschwister Scholl (GyO) Philosophiekurs (Klaus Höhnk),
Schulzentrum Bürgermeister Smidt (GyO) Philosophiekurs (Ullrich Thiemann)

 

 

VA-Nr.:

 

 

2/2000

Thema:

Der Prozeß des Sokrates.
„Anklage und Verteidigung, Verurteilung und Tod des Philosophen“
Ein Feature von Dr. Dirk Böttger (Nach Quellen Platons und Xenophons)

Referent:

Susanne Schwan, Dr. Dirk Böttger, Martin Kemner, Horst Kroll

Datum: 28.03.2000, 20.00 Uhr
Ort: Theater im Fischereihafen (TiF)

 

 

VA-Nr.:

 

 

3/2000

Thema:

„Risiko und Risikobewertung aus ethischer Sicht“

Referent:

Prof. Dr. Dieter Birnbacher, Düsseldorf

Datum: 28.03.2000, 20.00 Uhr
Ort: Stadtwaage Bremen

 

 

VA-Nr.:

 

 

4/2000

Thema:

„Plädoyer für eine genuin praktische Philosophie“

Referent:

Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, München

Datum: 19.05.2000, 20.00 Uhr
Ort: Städtische Sparkasse Bremerhaven

 

 

VA-Nr.:

 

 

5/2000

Thema:

„Philosophie an der Jahrtausendwende“
Festveranstaltung der Philosophischen Gesellschaft Bremerhaven

Referent:

Priv. Doz Dr. Arnd Mehrtens, Universität Bremen /Oldenburg

Teilnehmer:

Prof. Dr. W. Ch. Zimmerli, Präsident der Privaten Universität Witten/ Herdecke
Prof. Dr. Michael Sukale, Ph. D., Universität Oldenburg
Prof. Dr. Georg Mohr, Universität Bremen
Dr. Antje Gimmler, Universitäten Marburg
Klaus-Siegfried Rothe, Langen (1. Vors.)

Datum: 02.11.2000, 20.00 Uhr
Ort: Kunsthalle Bremerhaven, Karlsburg 4
Bemerkung: Die Veranstaltung wird durch Moderne Musik unter der Leitung von Dr. D. Preuß musikalisch umrahmt.

 

 

VA-Nr.:

 

 

6/2000

Thema:

„Die Menschen der Zukunft – Denken und Handeln im Netzwerk“

Referent:

Prof. Dr. W. Ch. Zimmerli, Präsident der Privaten Universität Witten/ Herdecke

Datum: 03.11.2000, 20.00 Uhr
Ort: Deutsches Schiffahrtsmuseum, Am Alten Hafen, Bremerhaven
Bemerkung: Die Veranstaltung am 03.11.2000 wird durch Klassische Musik von Schülern des Schulzentrums Geschwister Scholl unter der Leitung von Dr. D. Preuß musikalisch umrahmt.

 

Das Jahresprogramm 1999

 

VA-Nr.: 1/1999
Thema:

„Quines Philosophie zum Verhältnis von Sprache und Wirklichkeit“

Referent:

Prof. Dr. Michael Sukale, Ph. D., Universität Oldenburg

Datum: 02.02.1999, 20.00 Uhr
Ort: Kreissparkasse Wesermünde-Hadeln, Hauptstelle

 

 

VA-Nr.:

 

 

2/1999

Thema:

Bewußtsein-Denken-Sprache

Referent:

Prof. Dr. Holm Tetens, FU Berlin

Datum: 29.04.1999, 20.00 Uhr
Ort: Kreissparkasse Wesermünde-Hadeln, Hauptstelle

 

 

VA-Nr.:

 

 

3/1999

Thema:

„Selbstbewußtsein und Zeiterfahrung“

Referent:

Prof. Dr. Georg Mohr, Universität Bremen

Datum: 20.05.1999, 20.00 Uhr
Ort: Kreissparkasse Wesermünde-Hadeln, Hauptstelle

 

 

VA-Nr.:

 

 

4/1999

Thema:

„Neurowissenschaften statt Philosophie?“

Referent:

Prof. Dr. Dr. Olaf Breidbach, Universität Jena

Datum: 04.06.1999, 20.00 Uhr
Ort: Kreissparkasse Wesermünde-Hadeln, Hauptstelle

 

 

VA-Nr.:

 

 

5/1999

Thema:

„Das Rätsel des Bewußtseins als philosophisches Problem“

Referent:

Priv. Doz. Dr. Arnd Mehrtens, Universitäten Bremen/ Oldenburg

Datum: 04.11.1999, 20.00 Uhr
Ort: Kreissparkasse Wesermünde-Hadeln, Hauptstelle

 

 

VA-Nr.:

 

 

6/1999

Thema:

„Galaktisches Bewußtsein“

Referent:

Hans E. Drebing, Bremerhaven

Datum: 01.12.1999, 20.00 Uhr
Ort: Logenhaus