Drucken

WichtigeHinweise

 

 0. Sonderveranstaltungen

 

Die Philosophische Gesellschaft Bremerhaven e.V. plant außerhalb der Jahresprogramms zwei Sonderveranstaltungen.

 

1. Seminarbesuch im Karl-Jaspers-Haus in Oldenburg

 

Am frühen Nachmittag des 9. September 2019, ein Montag, empfängt uns unser Beiratsmitglied Prof. Dr. Matthias Bormuth, der Leiter des Karl-Jaspers-Hauses in Oldenburg, zu einer Besichtigung des Hauses (Unter den Eichen 22, 26122 Oldenburg) sowie zu Vortrag mit Seminar unter dem Thema:

"Karl Jaspers als politischer Utopiker."

Organisatorische Einzelheiten und Materialien werden noch mitgeteilt.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 25 begrenzt. Es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung bei Frau Brigitte Paschen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder. 0471/48364055 (die bis heute bei R. P-S erfolgten Anmeldungen bleiben gültig).  Anmeldefrist bis zum 20. August.  Der Unkostenbeitrag beträgt 10.- €. Die Fahrten sollten privat organisiert wegen.

Auch öffentliche Busverbindungen stehen zu Verfügung:

Eine Fahrt mit dem WeserSprinter nach Oldenburg ist nach VBN-Tarif wie folgt möglich und kosatet:
ein Fünfer-Tagesticket (für 5 Erwachsene)  € 32,80  (usw. Staffelpreise vgl. wie beim Niedersachsenticket).
Brhv. HBf  ab      9:45 h               OL ZOB an        11:20 h
 OL ZOB  ab        17:35 h              Brhv. HBf. an    19:10

 

 

2. Literarischer Abend zum Jahresthema "Zukunft  -  Traum oder Albtraum" am Donnerstag, dem 24. Oktober 2019

 

Nähere Einzelheiten sind dem beigefügten Flyer zu enthehmen.

 

1. Videoaufzeichnungen der Vorträge

 

Die Videoaufzeichnungen zu den Vorträgen sind jeweils in der letzten Zeile der Programmankündigung unter "Inhalt" zu finden.

 

Das bedeutet z. B. für den Vortrag von Prof. Dr. Klaus Müller vom 19.02.2015, dass man zunächst unter dem Menüpunkt "Vorträge der Vorjahre" das Jahr "2015" auswählen muss, dann in der Liste der Vorträge den zweiten Vortrag ansteuern muss, um dann in der letzten Zeile den Link "Vortrag als Youtube-Video" anzuklicken.
Für 2017 stehen die folgenden Videos bereit:

 

02/2017: Ingo Pies, Salto mor(t)ale - eine wirtschaftsethische Warnung vor Denkfehlern und Fehlschlüssen
03/2017: Markus Tiedemann, Glauben, Meinen, Wissen
04/2017: Marisa Przyrembel, Die Grenzen zum Du - die Perspektive der zweiten Person in Phänomenologie und
                  Neurowissenschaft
06/2017: Carl Friedrich Gethmann, Endet die menschliche Rationalität an den Grenzen der wissenschaftlichen Paradigmen?
10/2017: Bettina Schöne-Seifert, Forschende und therapeutische Eingriffe in die menschliche Keimbahn - die aktuelle ethische
                  Debatte
11/2017: Konrad Liessmann, Der offene Kontinent - an den Grenzen Europas

 

Für 2018

 

02/2018: Matthias Bormuth, Pragmatische Horizonte des Lebenssinns - William James und Viktor Frankl
04/2018: Holm Tetens, Vom Sinn der Frage nach dem Sinn des Lebens
05/2018: Jürgen Manemann, Die Bedeutung politischen Handelns
09/2018: Klaus Müller, Die christliche Antwort
10/2018: Ute Guzzoni, "Es ist, wie es ist" - Überlegungen zu Zufall, Sinn und Gelassenheit

 

Für 2019
 
01/2019: Francesca Vidal, Hoffnung heißt nicht Zuversicht - zum Begriff der Utopie im Werk von Ernst Bloch
                 Leider liegt für diese Veranstaltung nur ein Manuskript vor, das zur internen Nutzung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
                 angefordert werden kann.
02/2019: Paul Hoyningen_Huene, Die Philosophie des Fußballs - und die Utopie der Fairness

 

2. Aktivitäten der Philosophischen Gesellschaft Bremerhaven

(außerhalb des Jahresprogramms)

 

 

Die Philosophische Gesellschaft Bremerhaven lädt einmal monatlich zu einem Gesprächsabend ein. Im Rahmen des Gesprächskreises in der Goethestraße 43 werden ungeklärte Fragen zu den Vorträgen eingehend behandelt. Die Veranstaltung ist offen für alle, die an philosophischen Fragestellungen Interesse haben; sie findet regelmäßig am letzten Donnerstag im Monat (außer in den Sommerferien) um 19.30 Uhr statt. Sollte ein Vortrag auf diesen Termin fallen, dann wird der Gesprächsabend um eine Woche vorverlegt.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Menüpunkt "Gesprächskreis"

 

 

3. Neue Veröffentlichungen von Referenten, die in Bremerhaven zu Gast waren

 

 

1. Volker Gerhardt: Der Sinn des Sinns: Versuch über das Göttliche, Gebundene Ausgabe: 357 Seiten Verlag: C.H.Beck; Auflage: 1 (22. August 2014) 29,95 Euro

 

2. Detlev Ganten und Jochen Niehaus: Die Gesundheitsformel: Die großen Zivilisationskrankheiten verstehen und verhindern, Gebundene Ausgabe: 480 Seiten Verlag: Albrecht Knaus Verlag (13. Oktober 2014) 19,99 Euro
 
 
3. Matthias Bormuth, Offener Horizont: Jahrbuch der Karl Jaspers-Gesellschaft 1/2014, Gebundene Ausgabe: 320 Seiten Verlag: Wallstein; Auflage: 1 (3. November 2014) 29,90 Euro

 

4. Muhammad Sameer Murtaza, Islamische Existenzialphilosophie - Muhammad Iqbal nietzscheanisch gelesen, 520 Seiten, ISBN-13:978-3741249365, 20,00 Euro